Monthly Archives Februar 2010

An der Grenze zwischen Text und Bild

„Hey Jude“ von den Beatles aus dem Jahr 1968 dauert über sieben Minuten, die man auch als das längste Fade-Out der Musikgeschichte sehen kann. Hier eine Visualisierung des Textes als Flussdiagramm, gefunden bei „love all this“:

Augmented Reality Maps

Hier ein kleiner Blick auf das, was uns erwartet (besonders in der zweiten Hälfte des Videos):

Kritik zum Bundeskongress Kunstpädagogik

Die aktuellen BDK-Mitteilungen (1/2010, Inhaltsverzeichnis hier) widmen sich sehr umfangreich und schonungslos der Berichterstattung vom und Kritik des Düsseldorfer Kongresses. Das ist nicht selbstverständlich, schließlich trat der BDK als Mitveranstalter auf. Eine lebhafte Online-Diskussion hatte sich direkt nach dem Kongress auf Torsten Meyers Blog entwickelt. Zusammen ergibt sich daraus m. E., dass sich der nächste […]

Das Primat des Visuellen, auch sprachlich

Gestern wurde in der Tagesschau von einer Explosion in einem Kraftwerk in Middletown im US-Bundesstaat Connecticut berichtet, die Augenzeugen noch in 20 Kilometern Entfernung gehört hätten.

Deutscher Jugendfotopreis (bis 25 J.)

Der Deutsche Jugendfotopreis ist für alle Fotografierenden ausgeschrieben, die höchstens 25 Jahre alt sind und noch nicht professionell fotografieren. Einsendeschluss ist der 1. März 2010.

Studierende heute

Auch schon wieder fast drei Jahre alt, aber immer noch aktuell: „A Vision of Students Today“ von Michael Wesch und seinen Studierenden.

Grundregeln für wissenschaftliches Arbeiten

Immer wieder haben Studierende Schwierigkeiten mit den Grundregeln für wissenschaftliches Arbeiten. Zitate werden nicht kenntlich gemacht, Quellen ungenau oder gar nicht angegeben. Recherche und inhaltliche Stringenz sind große Herausforderungen. Dabei ist Abhilfe gar nicht weit weg: Im Gießener Institut für Kunstpädagogik werden regelmäßig semesterbegleitende Tutorien zum wissenschaftlichen Arbeiten angeboten. Außerdem gibt es zahlreiche Texte zum […]

kiss 2010 – Stipendien für Studierende der Kunstpädagogik

Wie in 2008 und 2009 werden auch für 2010, nun allerdings zum letzten Mal, vom BDK in Kooperation mit dem Siemens Arts Program und gefördert durch die Robert Bosch Stiftung fünf Stipendien für Studierende der Kunstpädagogik in Höhe von jeweils 1.500 Euro für die Entwicklung von Unterrichtsprojekten zum Thema „Kunst und aktuelle Medienkultur“ vergeben. Die […]

Vorläufige Erkenntnisse aus dem iPad-Hype

Die Präsentation des neuen iPad hat zusammen mit dem entsprechenden multimedialen Rauschen vorher und nachher gezeigt: Die PR-Maschinerie von Apple ist sehr effizient und auf der Höhe der Zeit. Vor der Präsentation am 27. Januar 2010 gab es zahlreiche Gerüchte auf vielen Wegen, die das Interesse schürten. Twitter ist weiterhin das Medium der Stunde. In […]