Grundregeln für wissenschaftliches Arbeiten

Immer wieder haben Studierende Schwierigkeiten mit den Grundregeln für wissenschaftliches Arbeiten. Zitate werden nicht kenntlich gemacht, Quellen ungenau oder gar nicht angegeben. Recherche und inhaltliche Stringenz sind große Herausforderungen.

Dabei ist Abhilfe gar nicht weit weg: Im Gießener Institut für Kunstpädagogik werden regelmäßig semesterbegleitende Tutorien zum wissenschaftlichen Arbeiten angeboten. Außerdem gibt es zahlreiche Texte zum Thema, beispielsweise von Michael Schacht und Georg Peez.

Kommentieren

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *